Hinweise für unsere Schulungen

Was müssen Sie mitbringen?

* Wir benötigen von Ihnen ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis/Reisepass/Aufenthaltstitel).
* Bringen Sie bitte die Lehrgangsgebühr in bar mit. Sie können den Betrag gerne vorher per Vorkasse/Überweisung entrichten. Dafür setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
* Wenn Sie eine Sehhilfe besitzen, nehmen Sie diese bitte für den Sehtest mit.
* Motivation darf natürlich auch nicht fehlen.
* Bäckereien und Supermärkte sind in erreichbarer Nähe, wenn Sie in den Pausen Verpflegung aufnehmen möchten.


Verbindliche Anmeldung?

Gerne bieten wir Ihnen für einen angebotenen Kurs eine verbindliche Anmeldung an, damit Sie bei hohem Besucherandrang nicht vor einem ausgebuchten Unterrichtsraum stehen.
Hierfür setzen Sie sich bitte spätestens drei Tag vor Kursbeginn mit uns in Verbindung.


Eine Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich. Sie können auch gerne spontan entscheiden. 

Unsere Plätze werden wie folgt vergeben:

* Kursort Bendorf: 20 Plätze gesamt.
14 Plätze mit Voranmeldung / 6 Plätze zur freien Vergabe.

* Kursort Gebhardshain: 16 Plätze gesamt.
12 Plätze mit Voranmeldung / 4 Plätze zur freien Vergabe.

* Kursort Montabaur: 20 Plätze gesamt.
10 Plätze mit Voranmeldung / 10 Plätze zur freien Vergabe.

* Kursort Weyerbusch: 10 Plätze gesamt.
Nur mit Voranmeldung.


Wir bitten Sie spätestens
20 Minuten (ohne Anmeldung) / 10 Minuten (mit Anmeldung)
vor Kursbeginn anwesend zu sein.

Bitte beachten Sie, dass wir nur Voranmeldungen 
über den Onlinedienst annehmen können.

Herzlichen Dank!