Betriebliche Ersthelfer

sind für jedes Unternehmen verpflichtend. Die gesetzliche Bestimmung wird von der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) geregelt.

Die Aus- und Fortbildung für betriebliche Ersthelfer ist in der Regel kostenfrei. *

Wir sind als ausbildende Stelle durch die DGUV anerkannt. Kennziffer 8.1108


Ausbildung betrieblicher Ersthelfer

Jeder Betrieb muss eine bestimme Anzahl Ersthelfer nachweisen. Schulungen können Sie gerne in unseren Schulungsräumen absolvieren.

Sie möchten mehrere Personen schulen? Wir kommen auch zu Ihnen. Kostenfrei. Kontaktieren Sie uns oder erstellen direkt hier Ihre Anfrage.


Fortbildung betrieblicher Ersthelfer

Alle zwei Jahre sind Ersthelfer in Erster Hilfe fortzubilden. Da diese Fortbildung von der Ausbildung getrennt wird, erstellen wir Ihnen hierfür einen individuellen Termin. Auch die Fortbildung ist in der Regel für Sie kostenfrei. *

Kontaktieren Sie uns oder erstellen direkt hier Ihre Anfrage.


Ausbildung und Training "Frühdefibrillation"

Sie haben oder planen einen automatisierten externen Defibrillator (AED) in Ihrem Betrieb oder auch privat zu betreiben? Wir bieten Ihnen:

- unverbindliches Angebot für PHILIPS-Geräte und Zubehör
- Kostenfreie Vorführung von PHILIPS-AED
- Beratung und Inbetriebnahme
- Schulung und Training auf Geräte diverser Hersteller (u.a. PHILIPS, ZOLL, Medtronic)


Anmeldeprozess

  1. Sie erstellen Ihre Anfrage mindestens 14 Tage vor dem geplanten Schulungstermin.
  2. Wir benötigen von Ihnen: Name des Unternehmens, zuständiger Unfallverischerungsträger (Berufsgenossenschaft), Mitglieds-/Kundennummer Ihres Unternehmens.
  3. Sie erhalten von uns ein Anmeldeformular. Dieses wird durch Sie komplettiert (mit Stempel und unterschrift) und im Original am Schulungstag an uns ausgehändigt.

* Für die Kostenübernahme beachten Sie bitte die Bestimmungen Ihres Unfallversicherungsträgers.

Unklarheiten oder Fragen? Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.